Querbeat

Querbeat

Die Brass & Marching Band Querbeat hat es geschafft, sich mit stimmungsvoller, echt rheinischer Musik in die Herzen und Münder der Fans zu posaunen. Mittlerweile gilt Querbeat als gestandene Größe in der kölschen Mundartmusik und ist eine oft gebuchte Gruppe in den Sälen von Köln und des Rheinlands – laut, knalbunt, schrill und schräg. Egal ob Prunksitzung, Herrensitzung oder Damensitzung: Die 15 Mitglieder der Band begeistern ihre Fans mit gecoverten, aber inzwischen auch selbst komponierten Songs, die nicht nur im Karneval gefeiert werden. „Nie mehr Fastelovend“, der Hit der letzten Session, landete auf einem phänomenalen zweiten Platz beim populären „Loss mer Singe“-Wettbewerb. Knapp eine halbe Million Klicks auf Youtube und textsichere Fans bei Live-Auftritten waren die Belohnung für diesen rotweiß gestreiften Ohrwurm. 

Möchte man ihren Stil beschreiben, kommt man an Brass nicht vorbei. Mit verschiedensten Einflüssen aus den Bereichen Latin, Pop, Alternative und nicht zuletzt dem eigenen Viertel kreiert das Kölner Ensemble unverwechselbar stimmungsvolle Rhythmen und Melodien frei nach dem Motto: Jeder Jeck tanzt anders. 

Müsste man das Profil von Querbeat zusammenfassen, es würden die Worte authentisch, begeisternd, kreativ und einzigartig fallen – noch eine Gemeinsamkeit mit ihrer Stadt. 

Mehr Informationen unter www.querbeat.info

Buchungsanfrage an Querbeat

Wichtiger Hinweis: Natürlich gilt bei uns immer das Motto „Fragen kostet nichts“. Aber: Querbeat tritt nur in kompletter Besetzung auf, und dazu gehören 15 Musiker und ein ganzes Team an Technikern. Wir bitten um Verständnis, dass Querbeat sich nicht mit Frikadellen und Kölsch bezahlen lässt und auch für private Feiern eine der Qualität des Auftritts angemessene Standardgage berechnet. Wir bitten, dies bei ernst gemeinten Anfragen zu berücksichtigen.