Die Vorstellabende 2018 stehen wieder an, und damit ein Kalender voll mit Terminen der Karnevalistenvereinigungen aus Köln, Bonn und dem Umland. Die Vorstellabende sind für Nachwuchskünstler und „alte Hasen“ eine gute Möglichkeit, ihr Bühnenprogramm einem fachkundigen Publikum vorzustellen. Bei Rednern, Bands und Tanzgruppen sind die Vorstellabende 2018 eine wichtige Möglichkeit, auf sich aufmerksam zu machen. Programmgestalter und Literaten bekommen einen guten Eindruck von den Bühnenprogrammen der Künstler und lernen neue Kräfte kennen. Und natürlich zählt eine gehörige Portion „Sehen und gesehen werden“ zu den Vorstellabenden dazu. Swist Event hat die wichtigsten Vorstellabende zu einer Übersicht zusammengefasst:

Vorstellabende 2018: Auch Künstler von Swist Event sind noch im Rennen

Auch für Künstler aus dem Hause Swist Event sind die Vorstellabende 2018 eine gute Gelegenheit, auf sich aufmerksam zu machen. Im Rahmen der Veranstaltung Bütt und Bands des Literarischen Komitees hat etwa Jeckediz mit einem schönen Auftritt überzeugt. Und die Jungs von Puddelrüh stellen sich aktuell bei der KAJUJA vor und werden bei der großen Generalprobe am 29.09.2018 in Bad Münstereifel Iversheim auftreten. Wir wünschen unseren Gruppen viel Erfolg!

Vorstellabende 2018: Es muss nicht immer eine Künstlervereinigung dahinter stehen

Mit dem Bunten Abend im Sahrtal am 31. Oktober und 2. November 2018 findet ein Vorstellabend ohne eine klassische Künstlervereinigung statt. Organisiert von Gotti Kalenberg und seinen Kalauern präsentieren ausgewählte Künstler in einem kleinen Rahmen ihr Programm im Hotel Zum Sahrtal in Kirchsahr. In diesem Jahr mit dabei: Die Jungen TrompeterDer Een on der AnneBotz un BötzjeDie KalauerFeuerwehrmann Kresse und Dä Mann met dem Hötche. Das Team von CR Event Technik unterstützt die Veranstaltung. Karten im Vorverkauf gibt es bei Gotti Kalenberg unter 0178 4933868 oder per Mail gottikalauer@aol.com